Sie befinden sich hier: Startseite » Heineanum » Informationen » FÖJ
BCKategorie 21.09.2015 09:27:53 Uhr

Dein FÖJ im Museum Heineanum

Auswahl von Bildern zum FÖJ

Weißt du schon, was du nach der Schule machen willst - Gymnasium, Ausbildung, Studium oder ...???

Hast du Interesse an Umwelt, Natur und Biologie? Möchtest du erfahren, was ‚hinter den Kulissen‘ eines Museums alles passiert und wie dort gearbeitet wird?

Dann bist du im Vogelkundemuseum Heineanum in Halberstadt genau richtig!!!

Kennenlernen der Aufgaben & Arbeiten eines Naturkundemuseums

  • Vorbereitung & Mitgestalten von Ausstellungen
  • Bibliotheks-und Recherchearbeiten in der größten ornithologischen Fachbibliothek
    Sachsen-Anhalts
  • Anfertigung von Rupfungen (hier: Gefiederbilder für Untersuchungen)

FÖJler beim Gestalten der Vitrine zum Vogel des JahresJahresprojekt

  • Vogel des Jahres (Materialien & Gestaltung d. Vitrine)
  • Bearbeitung eigener Projekte (Bsp. Malbuch, Spiel oder Lernmaterial zum Vogel des Jahres)

 

 

 

 

MuseumspädagogikKinderbetreung bei Ton am Dom

  • Projektarbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Mitbetreuung von Kindergruppen & Schulklassen bei Veranstaltungen
  • Erstellung & Gestaltung von Arbeitsmaterialien sowie Spielen

 

 

 

Öffentlichkeitsarbeit

  • Erarbeitung von Material für Presse und andere Medien
  • Homepagepflege


Interessiert???
Dann schicke deine Bewerbungsunterlagen an folgende Adresse:

Kontakt: 
Rüdiger Becker
Museum Heineanum
Domplatz 36
D-38820 Halberstadt
Tel.: +49 3941 551460
e-Mail: heineanum@halberstadt.de


Text u. Seitengestaltung: Hans Fabian FÖJ 2014/15

Zurück

Öffnungszeiten

Schließung der Museen und des Stadtarchives  
         
„Aufgrund des neuen Infektionsschutzgesetzes müssen die städtischen Museen (Städtisches Museum, Museum Heineanum, Schraube-Museum. Wohnkultur um 1900) ab 24.04.2021 bis auf Weiteres leider für den Benutzerverkehr und die Öffentlichkeit geschlossen werden. Alle im Mai 2021 geplanten Veranstaltungen fallen somit aus..

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind in diesem Zeitraum weiterhin erreichbar unter

staedtischesmuseum@halberstadt.de

heineanum@halberstadt.de